Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11

  • 7 Antworten
  • 2482 Aufrufe
Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« am: 11.Juni.2016, 08:58:20 »
Guten morgen zusammen,

Ich habe ein Problem mit meinem Roller Znen Zn50qt-11

Und zwar wenn man Vollgas gibt h?rt es sich an als wenn er kein bezin? bekommen w?rde und geht dann fast aus. wenn man dann nur Halbgas gibt l?uft er wieder aber auch nicht richtig rund.
Den Vergaser habe ich schon gereinigt und die Membranen sahen soweit noch gut aus sie hatten keine Risse.

unser Hof hat eine leichte Steigung und wenn man diesen hoch fahren woll schafft es der Roller noch nichtmal da hoch zu fahren und man muss ihn schieben kann mir da jemand helfen?
Meine Ahnung an rollern ist solala habe das teil jetzt in der Scheune halb auseinander gebaut stehen und wei? einfach nicht mehr weiter

*

olaf422

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #1 am: 11.Juni.2016, 11:25:16 »
Moin Moin!
Also ich w?rde mal sagen die Ventile einstellen hilft da weiter.
Einlass und Auslassventil auf 0,10 mm und alles ist gut dann den Vergaser auf Grundstellung bringen .
CO schraube die Schraube in Fahrtrichtung links am Vergaser ganz rein dann 2 1/2 Umdrehungen raus .
Und den Luftfilter Einsatz tauschen und sehen ob es Falschluft gibt ASS Risse Vergaser richtig fest und dicht eingebaut ,
So wenn du das alles gepr?ft hast dann melde dich und wir schauen zusammen weiter.
Gr??e Olaf

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #2 am: 11.Juni.2016, 11:30:52 »
Danke f?r die schnelle Antwort.
Aber wie stelle ich die Ventile ein. Habe da noch nie etwas dranne gemacht gehabt bis jetzt. Hatte immer freunde an meiner seite die etwas wussten.
 Oki ich habe mich mal eingelesen bei Ventil einstellung ich werde das nachher auch mal pr?fen und melde mich dann erneut
« Letzte Änderung: 11.Juni.2016, 11:44:47 von Kalibonbas »

*

olaf422

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #3 am: 11.Juni.2016, 19:51:42 »
Moin Moin!
In den FAQ gibt es ein Werkstatthandbuch f?r den Rex450 Rs der Motor ist gleich schau da mal rein
Hier mal ein Video da zu https://www.youtube.com/watch?v=xYPJM8jp5F8
Gr??e Olaf

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #4 am: 11.Juni.2016, 23:32:35 »
Ich konnte heute noch nicht das Spiel der ventile nach pr?fen da mir die Einstellehre zum Ermitteln und Einstellen des Ventilspiels noch fehlt werde ich aber besorgen.

Mir ist aber aufgefallen das in dem Rot makierten Bereich luft raus kommt ist das normal?
 

*

olaf422

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #5 am: 12.Juni.2016, 09:56:43 »
Moin Moin!
Ziehe mal die Schrauben der Kipphebelbr?cke nach dann m?sste das weg sein .
Und etwas Luft kommt immer den es sitzt auf der Seite das L?fterrad und das Geh?use ist nie ganz dicht .
Wenn du ein Tempo nimmst und das dort hin h?ltst und sich das dann nur ganz leicht bewegt ist alles Io .
Dann brauchst du nicht nach ziehen,
Aber unter dem Ansaugstutzen ist der Isolator wie sieht der aus ist der Ring heil und der Isolator selber?
Und zum Ventile einstellen muss man nicht den ASS abbauen nur der Deckel am Kopf muss runter.
Gr??e Olaf

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #6 am: 16.Juni.2016, 17:07:58 »
So guten Abend da bin ich wieder,

Ich habe die Ventile heute gepr?ft und sie hatten etwas mehr spiel was die 0,10 mm das habe ich aber jetzt eingestellt.
Habe den Vergaser wieder neu eingestellt.

Habe aber immer noch das Problem das der Roller kurz Vollgas annimmt und dann einfach die leistung verliert als wenn er nicht gen?gend Sprit bekommen w?rde?
Wenn ich l?nger Vollgas gebe h?rt man wie er gas gibt kurz weg geht und wieder gas gibt aber er kommt nach 1 mal vollgas nicht mehr dort an.


Den ASS habe ich nicht abgebaut hatte das Bild aus dem Internet genommen gehabt.
« Letzte Änderung: 16.Juni.2016, 19:43:47 von Kalibonbas »

Re: Mein Roller nimmt kein Vollgas mehr an Zn50qt-11
« Antwort #7 am: 23.Juni.2016, 20:47:14 »
Ich wei? nicht mehr weiter. Ich habe jetzt sogar den benzinfilter gewechselt und er l?uft immer noch nicht.

Meine Freunde und ich wissen nicht woran es noch liegen k?nnte. Das ist ein ziemliches Problem weil ich eig. mit dem roller zur Arbeit fahren wollte