REX 450 RS - Dunkles Vorder- und Hinterlicht

  • 3 Antworten
  • 1211 Aufrufe
*

Ben

  • *
  • 0
REX 450 RS - Dunkles Vorder- und Hinterlicht
« am: 09.Juni.2016, 17:43:09 »
Hallo liebe Schrauber!

Ich bin neu hier im Forum und auf der Suche nach Hilfe. Die SuFU habe ich bereits verwendet und bin auch f?ndig geworden, naja FAST.

Ich habe folgende Problem bei meinem k?rzlich erworbenen REX 450 RS:

Die Batterie ist frisch geladen und eine neue LiMa verbaut. Ich starte den Roller per E-Start (ohne Probleme) oder per Kickstart.
Jetzt kommt das eigentliche Problem.
Das Abblendlicht, Fernlicht und R?cklicht sind ziemlich Dunkel seit kurzer Zeit. Es ?ndert sich bei h?herer Drehzahl nichts.
Blinker, Bremslicht, Hupe und Lichthupe funktionieren zu 100 %.

Nun bin ich auf folgendes hier im Forum gesto?en.

Zitat
Bei der Beleuchtung ist zu ber?cksichtigen das der "Strom" daf?r aus 2 verschiedenen Quellen kommt. Das Bremslicht und bei einigen Modellen auch die Lichthupe, werden von der Batterie versorgt.
Das Fahrlicht wird mit Wechselspannung von der Lichtmaschine versorgt.
Bitte folgende Checkliste mal bei laufendem Motor abarbeiten:

1. Hupe
2. Blinker
3. Bremslicht
4. Standlicht (wenn vorhanden)
5. Abblendlicht (mit R?cklicht)
6. Fernlicht

Unter der Frontverkleidung solltest du 2 Hochlastwiderst?nde finden.
einer ist f?r den "Choke" am Vergaser zust?ndig, der 2. bildet bei abgeschaltetem Licht die Grundlast f?r die Lichtmaschine. Wird der bei abgeschaltetem Licht warm?

Sind alle Masseanschl?sse fest?

Hast du ein Messger?t (und kannst damit umgehen)?
Hast du eine Pr?flampe?
Kannst du elektrische Schaltpl?ne lesen?

Viele Fragen ... aber bei der Suche nach einer L?sung hilfreich

Die Punkte 1-4 kann ich abhaken, das diese ja funktionieren. bzw. habe ich kein Standlicht.
Kann ich die restliche Checkliste f?r mein Problem verwenden?
Gemessen habe ich bisher noch gar nichts. werde dies aber morgen, Samstag machen.
Oder gibt es vielleicht schon mal vorab L?sungsvorschl?ge oder Dinge die ich ausschlie?en kann?

Ich danke Euch schon mal im voraus!

*

olaf422

Re: REX 450 RS - Dunkles Vorder- und Hinterlicht
« Antwort #1 am: 09.Juni.2016, 19:24:02 »
Moin Moin!
Das klingt nach einem Laderegler Problem !
Und oder auch ein Masse Problem aber wenn das Bremslicht und die Blinker es tuhen dann ist es der Laderegler.
Eine Anleitung zum Messen findest du in den FAQs.
dort ist auch ein Download f?r das Werkstatthandbuch f?r deinen Roller .
Den Last wieder stand schlie?e ich aus den wenn der Defekt ist w?rde bei laufendem Motor deine Birne durchbrennen.
Versuch es erst mal mit dem Laderegler.
Wenn es dann nicht geht m?ssen wir mal weiter sehen . Der Laderegler ist unter der Vorderverkleidung und Silberfarben mit einem 4 Pol Stecker.
Gr??e Olaf 8)

*

Ben

  • *
  • 0
Re: REX 450 RS - Dunkles Vorder- und Hinterlicht
« Antwort #2 am: 09.Juni.2016, 21:06:54 »
Hallo Olaf!

Danke f?r deine schnelle Antwort!

Jetzt kommt wieder was aus der Ecke "ach ne".
Der E-Choke hat ein gr?nes und ein gelbes Kabel. Nach der Steckverbindung ging aber ein Gr?n/Schwarzes und ein Gelbes Kabel weiter. Jetzt das Kuriose, die Kabel waren farblich falsch durch die "Original" Steckverbindung verbunden.

Sprich:

Gelb auf Gr?n/schwarz
Gr?n auf Gelb.

einfach getrennt, siehe da, Licht leuchtet wie es soll! Kabel Farblich zusammengesteckt und leuchtet immer noch wie es soll!

Sah diesen Fehler nur durch zufall. Aber so einfach kann es oft sein, zwei falsche farben verbunden und nix geht mehr!

PROBLEM GEL?ST !!!!

*

olaf422

Re: REX 450 RS - Dunkles Vorder- und Hinterlicht
« Antwort #3 am: 10.Juni.2016, 19:13:44 »
Moin Moin!

Na das ist ja Supi wenn es den so einfach war .
Da war also der Masse Fehler durch den Chok so was habe ich auch schon an Verbastelten R?cklichtern gehabt.
So was gibt es sogar schon bei neuen China Lampen da ,war den an dem Stecker eine Leitung falsch gesteckt .
Da f?r habe ich dann zwei Tage gesucht bis ich es gefunden habe ,Den Roller hatte ein Freund zusammen gebaut.
Gr??e Olaf 8)