Baotian BT49QT-20C hat keinen Z?ndfunken

  • 10 Antworten
  • 2847 Aufrufe
Baotian BT49QT-20C hat keinen Z?ndfunken
« am: 09.August.2015, 14:41:00 »
Hallo, ich bin Jan und habe eine Piaggio TPH50, sowie neuerdings eine Z?ndapp C50 Super, die ich aber erst kennen lerne :)
Vor kurzem wurde meiner Familie ein 4-Takt Roller ?berlassen, mit dem Hinweis: K?nnt ihr haben, lief letztes Jahr noch gut, sagt dieses Jahr aber keinen Mucks mehr.
Nun steht er bei mir und meine Familie hofft, dass ich ihn nun zum laufen bringe. Allerdings habe ich von 4-Taktern nicht gerade die Ahnung. Es ist ein Baotian Roller, Typ: BT49QT-20, Variante a steht in den Papieren, irgendwo dann C.
Nun habe ich im Netz so gut wie nichts ?ber diesen Roller herausgefunden und hoffe nun auf eure Hilfe:
Alles w?re n?tzlich, jede Information, ich weis im Prinzip nichts ?ber diesen Roller. Gibt es irgendwo eine Bedienungsanleitung? Zeichnungen? Schaltplan? Nach ner Reparaturanleitung frag ich gar nicht erst!
Vielleicht ist der Roller mit anderen Typen baugleich, bzw. kompatibel?
Ich habe mir die Reparaturanleitung "Motorroller aus China, Taiwan und Korea" bestellt und hoffe dort auch etwas ?ber diesen Roller zu erfahren.

f?r alle Informationen ?ber diesen Roller w?rde ich mich sehr freuen.

Gru?

Jan

Wollte eben die Z?ndkerze ausbauen und stelle fest das diese nicht zug?nglich ist. Versteckt hinter eine Kunststoffabdeckung, von der ich nicht wei?, ob sie so ohne weiteres entfernbar ist. Eine Aussparung ist im Kunststoff f?r die Kerze, der Kerzenschl?ssel pa?t aber nicht hinein.
« Letzte Änderung: 10.September.2015, 18:53:02 von Anjischi »

*

trendresistent

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #1 am: 09.August.2015, 15:40:39 »
Dein Roller hat (wahrscheinlich^^) den 139QMB Motor verbaut, alle n?tigen Infos dazu findest du in der Rollerdatensammlung und im Anleitungs- und FAQ Board (auch das Reparaturhandbuch/Serviceplan).
F?r den Z?ndkerzenschl?ssel gibt es Verl?ngerungen und auch entsprechende N?sse f?r Ratsche/Knarre, man sollte allerdings vorbeugend die Seitenverkleidungen und das Helmfach abbauen; da der Roller sehr lange stand musst du eh an alle signifikanten Teile ran. Die Schrauben von den Verkleidungen sind teils sehr unzug?nglich und die Halterungen an sich brechen sehr leicht, also ordentlich Geduld und Sensibilit?t mitbringen.  ;)

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #2 am: 09.August.2015, 16:34:40 »
Danke f?r die Antwort. Ist mir schon klar, dass er komplett durchgecheckt werden mu?,  die Verkleidung und Helmfach ist bereits ab, es geht nicht um die Verl?ngerung, es passt die normale Z?ndkerzennuss ( Ich habe mehrere ) nicht durch die ?ffnung im Kunststoffteil. ( N?sse zu dick, bzw. Loch zu klein).

*

trendresistent

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #3 am: 09.August.2015, 16:42:19 »
Wie gesagt, ich w?rde die Verkleidungen alle abbauen, also auch die Frontverkleidung. Falls die Kerze n?mlich beim Aus- oder Einbau runterf?llt, musst du die Verkleidung eh abnehmen, um sie zu bergen. Zum Ventile einstellen muss man ebenfalls dort ran.
Ansonsten...mit einem Dremel das Kerzenloch vergr?ssern w?re auch eine M?glichkeit.

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #4 am: 09.August.2015, 16:53:10 »
Vielen Dank f?r den Tipp, vor allem mit dem Dremel 8), da bin ich nicht drauf gekommen, oh man, manchmal ist einfach zu kompliziert f?r mich ::) werde ich morgen gleich mal machen.
Gru? und sch?nen Sonntag

*

chinapower

  • ****
  • 252
  • Hisun HS150T-2 21000Km
Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #5 am: 09.August.2015, 18:59:39 »
Normalerweise muss die 16er Nuss aber reingehen. W?re ja unsinnig bei jedem Kerzenwechsel die Gebl?severkleidung zu entfernen. Wie gesagt, 16er, nicht 21er.

Gru? von Dirk
L?chle, denn Morgen wird alles noch viel schlimmer!

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #6 am: 09.August.2015, 21:01:33 »
Danke, hab n 21 er probiert, konnte leider nicht durch das Loch sehen :D

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #7 am: 10.August.2015, 10:51:37 »
Hallo, kann mir jemand sagen was das ist? H?ngt lose am Roller runter ( Unterm Trittbrett) und geht zum, bzw. kommt vom Batteriekasten. Kann das was mit der Z?ndung zu tun haben? Habe gerade festgestellt, das kein Z?ndfunke da ist.

Versuche gerade verzweifelt das Bild hochzuladen aber es klappt nicht, bekomme die Meldung:Das Upload-Verzeichnis ist voll. Bitte versuchen Sie es mit einer kleineren Datei oder kontaktieren Sie den Administrator. Bild verkleinert, Schrittweise probiert bis auf 7 KB, Immer die gleiche Meldung

*

trendresistent

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #8 am: 10.August.2015, 15:48:58 »
Am Uploadproblem bin ich dran, wird hoffentlich zeitnah geregelt. Sry f?r die Unannehmlichkeiten.  :-[

*

trendresistent

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #9 am: 11.August.2015, 21:57:53 »
So, Forum wurde gewartet und das Uploadverzeichnis ist wieder betriebsbereit, kannst dein omin?ses Geh?nge zur Betrachtung hochladen.  ;D

Re: Daten und Information ?ber Baotian BT49QT-20C
« Antwort #10 am: 10.September.2015, 18:50:44 »
Hallo und guten Abend, inzwischen habe ich folgendes  NEU gemacht: Batterie, Lima, Z?ndkerze, Z?ndkabel Z?ndspule, CDI, ASS. Vergaser wurde Ultraschallgereinigt, LuFi gereinigt und einge?lt. Benzinschlauch erneuert. Seitenst?nderschalter angebaut und durchgemessen, schaltet wie er soll.
Jetzt habe ich einen Z?ndfunken, wenn ich das Kabel direkt an den Motorblock halte, Jedoch KEINEN, wenn ich den Kerzenstecker mit Z?ndkerze montiere. Nochmal neuen Kerzenstecker mit gemessenen 5 K Ohm gekauft und verbaut, kein Z?ndfunke. Jetzt neue Hochleistungsz?ndspule verbaut: Hier hab ich ?berhaupt keinen Z?ndfunken, egal ob mit Stecker und Z?ndkerze, oder nur mit Z?ndkabel. Z?ndfunke also nur an normaler Z?ndspule ohne Stecker direkt am Kabel. Ach so: Kompression wurde gemessen, ca 10 Bar und der Motor dreht  ?ber Anlasser und Kickstarter
Habe mit telefonischer Hilfe eines Freundes, alle m?glichen Messungen durchgef?hrt. Widerst?nde an den Kabeln zur Lima, CDI, Z?ndspule, alles im normalen Bereich. Hat jemand eine Idee? Was kann denn da jetzt noch sein? ::) Bin f?r jeden Tipp dankbar.
Gru?
Jan