junlin jl50qt 5 springt nicht an

  • 1 Antworten
  • 1135 Aufrufe
junlin jl50qt 5 springt nicht an
« am: 12.April.2014, 15:13:29 »
orgeschichte: Roller wurde vor der T?r das lenkradschloss geknackt und mitgenommen, ein hang hinuntergesto?en und liegen gelassen. 2 tage sp?ter hab ich ihn wiederdgefunden. Da sprang er an aber sobald ich gas zog, ging er sofort aus. Danach hab ich den vergaser gereinigt. Danach ging garnix mehr. Passierte alles herbst 2012
Jetzt nach 1, 5 jahren : Ein kolege meinte, vergaser neu machen. Hab ich nun gemacht, dennoch nix.sowohl kickstarter nicht und der E-starter ging kaputt,drum hab ich ihn kurzerhand kurzgez?ndet(hatter vorher auch funktioniert), doch auch hier kein ger?usch, garnix, licht funtioniert alles . ?berpr?ft hab ich benzinschlauch (hab am unterdruckschlauch gesaugt). Benzin kam raus.

Oder ist das echt nur der anlasser der schrott ist?

*

psYch0

  • *
  • 5
  • Drosseln sind V?gel und geh?ren nicht in nen Pott!
Re: junlin jl50qt 5 springt nicht an
« Antwort #1 am: 09.Juni.2014, 21:30:25 »
Also, dass der Roller nicht mehr l?uft wird wohl nicht am Anlasser liegen... Au?er der macht vielleicht nen kurzen, aber selbst wenn, w?rde die Sicherung fl?ten gehen und dann w?rde nichts mehr gehen.

Vergaserdichtungen auch 100% richtig eingesetzt?
Nicht dass der irgendwo Luft zieht oder derartiges..
Nach dem zusammenbau des Vergasers ne weile lang Probieren, dauert etwas bis wieder genug Benzin im Vergaser drin ist..
Z?ndfunke da?

Zum Checken:
Z?Ke raus, wieder in den Z?Ke Stecker stopfen
Gewinde der Z?Ke an den Auspuff halten und treten (am besten zu zweit, dann gehts einfacher!)