Autor Thema: Yamaha X-Max 125 nimmt nach 20 min Fahrt kein Gas an, stinkt und geht aus. Hilfe  (Gelesen 122 mal)

thomas_pi

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 0
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem 125er Roller. Es handelt sich dabei um einen Yamaha X-Max 125 Baujahr 2009 mit ca. 14000 km.

Bei Überlandfahrten ca. 15-20 min mit 80-100 km/h verliert er plötzlich an Geschwindigkeit, nimmt immer seltener das Gas an bis er dann komplett ausgeht. Er riecht dann auch sehr unnormal. Wenn ich ihn direkt nach dem Stillstand anlasse, nimmt er überhaupt kein Gas an sondern stottert vor sich hin und geht wieder aus. Vor allem bei Bergfahrten ist mir dieses Problem aufgefallen. Ich denke aber, dass es dabei an der höheren Last liegt. Nach einer Standzeit von ca. 10 min kann ich wieder problemlos mit ihm fahren. Er nimmt dann das Gas komplett ohne Probleme an und erreicht auch die Höchstgeschwindigkeit.

Könntet ihr mir bitte helfen und mir Lösungsvorschläge schicken, da ich echt keine Idee habe voran dieser Fehler liegen könnte  :-\

Besten Dank vorab  :)

trendresistent

  • Gast
Moin und willkommen im Forum. :)

Ist der Roller regelmässig gewartet worden? Bei Km-Stand 12000 wäre das Einstellen der Ventile dran gewesen.
Für eine bessere Leistungsabgabe über die Drehzahlbereiche würde ich 8,5g Variorollen und eine modifizierte Variogleitschiene empfehlen.