Autor Thema: GY6 Motor oder Block  (Gelesen 2239 mal)

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
GY6 Motor oder Block
« am: 16.April.2015, 16:07:42 »
Hallo suche f?r meinen 4-Takt 125er Roller einen Motor oder Block !!!
Bitte alles Anbieten , melde mich !!!
Gru? kalle

Roller : Adly Noble 125

chinapower

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Hisun HS150T-2 21000Km
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #1 am: 16.April.2015, 16:38:25 »
Interessant w?re zu wissen ob Lang oder Kurzversion.

Gru? von Dirk
L?chle, denn Morgen wird alles noch viel schlimmer!


Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #3 am: 16.April.2015, 16:46:24 »
@ Olaf422
Ja der Link ist der richtige ! doch mu? er Scheibengebremst sein !

olaf422

  • Gast
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #4 am: 16.April.2015, 16:58:27 »
Dann giebt es noch den hier .
http://www.ebay.de/itm/Motor-kpl-mit-SLS-MOTOR-KPL-MIT-SLS-788MM-QMB-139-MIT-SCHEIBENBREMSE-BT17461-M-/121527836728?pt=LH_DefaultDomain_7
Was ist den mit deinem Motor ?
Kannst du den selber aufarbeiten.
Wenn nicht ich mache so etwas neben bei als Hobby
Gr??e Olaf

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #5 am: 16.April.2015, 17:12:30 »
Ist schon klar NEU kann ich ihn Bekommen doch bei mir ist der Pleul Gebrochen und die linke H?lft hat eine riss abbekommen , kann man eigentlich selber machen ! Doch das Problem liegt dadrin das ich nur linke h?lften finde mit Bremstrommel und ich suche mit Scheibenbremse ! Oder jemand hat den Block mit der Kurbelwelle schon drin !!

olaf422

  • Gast
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #6 am: 16.April.2015, 19:57:50 »
Moin Moin!
Dann schau mal unter diesem Link http://www.quad-company.de/adly-noble-125-kurbelgehaeuse-ersatzteile
ich denke das der past .
Gr??e Olaf

chinapower

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Hisun HS150T-2 21000Km
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #7 am: 16.April.2015, 20:00:40 »
Bei meinem 150er Hisun mit hinterer Scheibenbremse sind die Aufnahmen f?r die Bremsbacken der Trommelbremse auch vorhanden, das ist Standard.
Sollte dein M?ppi ?ber 2 hintere Sto?d?mpfer verf?gen, ist wohl der Bremszylinder am sogenannten Hilfsrahmen auf der rechten Seite verschraubt.
Die Motore sind f?r Trommelbremse und Scheibenbremse universal einsetzbar.
Aber,.......es gibt 2 verschiedene L?ngen. Die lange Version hat einen Riemen von 835mm l?nge, die kurze 745mm.
Hast du das Hinterrad schon ausgebaut? Wenn nicht, tu es und vergleiche mal die Aufnahmen mit den von Olaf gesendeten Links.

Gru? von Dirk
L?chle, denn Morgen wird alles noch viel schlimmer!

olaf422

  • Gast
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #8 am: 17.April.2015, 08:11:11 »
Moin Moin!
Hallo!
Also wenn du nur ne H?lfte kaufst und dann alles neu machst, kommst du auch fast auf den Preis eines neuen Motors.
Also Kurbelwelle ca 75 Euro dann die h?lfte ca 150 Euro ,dann die Lager f?r Getribe ca 30 euro ,Simmerringe ca 12 Euro , Dichtsatz 20 Euro ,
Dann eventuell noch Kolben und Zylinder und Kopf Ca 75 Euro.
Dann deine Zeit und hast du auch einen Drehmoment Schl?ssel 6-40 NM ?
Der kosstet je nach Hersteller ab 40 Euro.
Wenn du das zusammenrechnest kannst du lieber einen neuen Motor kaufen und hast noch 24 Monate Garantie.
Gr??e Olaf 8)

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #9 am: 17.April.2015, 09:12:34 »
@ Olaf,
Ist schon alles richtig was du schreibst !! doch zum ersten finde mal einen motor den ich brauche , und dann denke ich liegt der Preis bei gut 350 -420 Euro . Ganz ehrlich ist doch etwas viel.
m?chte aber dazu sagen das ich den Roller selten brauche und nur als Spa? gedacht ist. Hatte ihn vor zwei Jahren fast Geschenkt bekommen , motor war fest. Also ran an die Arbeit und er lief dann wie ich es wollte doch hatte ich eine kleinigkeit ?bersehen.............Habe damals Zylinder , kolben erneuert und die Pleul Ausgeschliffen weil der bolzen nicht richtig rein ging und genau das h?tte ich nicht machen d?rfen dadurch habe ich jetzt den gro?en Schaden ! Mein Plan  ist einfach versuchen einen motor entweder Neu aufbauen oder einen zu finden der Gebraucht ist ind die Kurbelwelle schon drin ist Zylinder und kolben kann man dann g?nstig erneuern ! Hoffe das ich Verst?ndlich r?ber kam !!!
gru? kalle

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #10 am: 17.April.2015, 09:16:41 »
Ach so noch kurze frage zur l?nge ! Habe den 745mm Keilriemen drin , ist das dann der kurze Motor ???

olaf422

  • Gast
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #11 am: 17.April.2015, 18:55:30 »
Moin Moin1
Ist der Kurze f?r 12 Zoll .
Hast du den den link von mir oben gesehen die haben dort beide Geh?use helften .
Dann kannst du die Lager und die Wellen aus deinem nehmen nur umbauen .
Dann noch ne KW und Kolben und Zylinder und der geht wieder.
Gr??e Olaf

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #12 am: 18.April.2015, 15:33:45 »
So lange genug gesucht.....und F?ndig geworden !!! Block mit allem was ich brauche f?r 120 Euronen Gefunden !!!
Gru? Kalle

olaf422

  • Gast
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #13 am: 18.April.2015, 19:29:01 »
Moin Moin!
Na das ist doch mal Super !!!
Dan viel Spass beim Basteln.
Gr??e Olaf 8)

Fire123

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: GY6 Motor oder Block
« Antwort #14 am: 18.April.2015, 21:32:32 »
Hi, Danke Olaf !!   ;)
War sch?n mit dir zu schreiben !!! Bei meinem n?chsten Problem wei? ich ja wohin ich mu?............ ::) ;D :)
Gru? Kalle