Autor Thema: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe  (Gelesen 3539 mal)

Larofee

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Rex RS 450 Street gos Artwork
Hallo Rollerfreunde,
zur Vorgeschichte.

Bei meinem Rex RS 450 war der Riemen w?hrend der Fahrt weggeflogen.Neuer Riemen mit viel ?rger drauf bekommen, Roller sprang nicht an.
Nun springt der Roller mit viel Orgeln an,blubbert dann vor sich hin, und dreht nach einiger Zeit auch h?her.Dann kann ich Gas geben,und er geht NICHT aus.
Wenn er aber gerade abgesprungen ist,so leicht tuckert,geht er beim Gas geben gleich aus.
Wenn er dann h?her l?uft,und ich die Bremse ziehe geht er sofort aus,als ob er irgendwie abgew?rgt wird. ,, Was kann das sein ? `` ???
Vor dem Riemenwechsel lief der Roller 1 a, und sprang auch gut an.
Ich brauche dringend eure Hilfe,da ich hier ohne fahrbaren Untersatz total aufgeschmissen bin.
Hier f?hrt weder Bus,und noch irgend etwas.Ich komm noch nicht mal zum Einkaufen. :'(
Nach 3 tagen Bastelei bin ich voll am verzeifeln :'(
Achso, Z?ndkerze habe ich mal gewechselt,die alte war schwarz ,sah also meiner Meinung nach nicht gut aus. ;)

Ich sage schonmal danke.
L.G. Larofee.

Pizzaroller

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 2
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #1 am: 13.Mai.2014, 10:37:57 »
Hallo Larofee

Bin kein Fachmann, aber bei so einer Situation w?rde ich den Vergaser etwas magererer stellen und eventuell das Standgass minimal h?her drehen. Und vielleicht auch mal das Ventilspiel pr?fen, um sicher zu gehen das da alles O.K. ist.

Gru? PR

Larofee

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Rex RS 450 Street gos Artwork
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #2 am: 13.Mai.2014, 11:48:45 »
Hallo Pizzaroller,
 danke f?r deine Antwort.
Ja Vergaser neu einstellen ,bleibt mir wohl nix anderes ?brig.Ventile,da kann eigentlich nix sein,da der Roller vorher 1 a ansprang,und auch gut lief.Da klapperte auch nix.

Sehen wir mal.bei dem Wetter kann ich eh nicht Drau?en basteln,also ist das erstmal verschoben.

L.G. Larofee

chinapower

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Hisun HS150T-2 21000Km
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #3 am: 13.Mai.2014, 21:11:59 »
Hallo Larofee,
neues Thema neues Gl?ck. ;)Wenn der Roller vor dem Riemenriss gut lief und auch gut ansprang, w?rde ich erstmal nicht die Vergasereinstellung ver?ndern oder an den Ventilen rumstellen. Der Vergaser verstellt sich nicht ?ber Nacht, die Ventile ebenso wenig. Ich nehme mal an, zu ziehst die hintere Bremse und der Roller geht aus. Ist das so richtig? Du wirst nicht drum rum kommen die Vario zu demontieren, sowie auch die Kupplung.
Wenn du selbst nicht das richtige Werkzeug daf?r hast, gib den Roller in fachkundige H?nde. Ich hoffe du kennst da jemanden, in der Werkstatt wird es teuer.
Was dein Problem mit dem Licht betrifft, ja es k?nnte der Lichtschalter sein. Es kann aber auch ein verbogener oder korrodierter Pin im Verbindungsstecker sein.
Gru? von ..........Dirk
L?chle, denn Morgen wird alles noch viel schlimmer!

Larofee

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Rex RS 450 Street gos Artwork
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #4 am: 13.Mai.2014, 23:01:53 »
Hallo Dirk,
 ja es ist die Hinteradbremse.
Und zu sp?t, Vergaser habe ich neu eingestellt,nat?rlich ohne Erfolg. :( Was mir auch schon fast klar war.
Gut,dann wird eben weitergebastelt,wenn ich Zeit, Lust und Geld f?r neue Teile habe.Im Moment habe ich nix von Allem. :'(

L.G. Larofee

psYch0

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 5
  • Drosseln sind V?gel und geh?ren nicht in nen Pott!
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #5 am: 09.Juni.2014, 21:45:46 »
Zum riemen drauf kriegen.. Hab da auch immer meine Probleme gehabt^^ Es hilft ungemein, wenn man den riemen rein "zieht"... Ich versuchs mal verst?ndlich zu erkl?ren.

Roller - Vario deckel ab - Ansicht seitlich
Man nehme den Riemen und schiebt ihn bei der Kupplung, zwischen die beiden Wandlerscheiben so rein, dass er etwas schr?g drin steckt. Dann zieht man ihn durch, bis er oben soweit drin ist. Nun dr?ckst du den Riemen hinten rum sch?n zwischen die Wandlerscheiben und ziehst ihn dann unten komplett durch. Schwubs, Riemen ist hinten drin!
Nun kommt das n?chste Problem! Wie bekommt man den Riemen auf die Welle und vor allem auf die Vario H?lse?!
Sofern deine Welle am Anfang in der mitte ein "Loch" hat, nimmst du dir jetzt einen  Kreuz Schraubenzieher. Diesen schiebst du in den Riemen und steckst den Schraubenzieher in das kleine Loch. Nun spannst du den Riemen und ziehst ihn in den Wandler rein. Sollte das nicht gehen, Zieh ihn so weit rein bis es nicht mehr weiter geht und nun dr?ckst du den Riemen kurz vorm Wandler zusammen!
Dann sollte genug frei sein, um den Riemen auf die H?lse zu schieben ;)

Zu deinem eigentlichen Problem.. Ist der riemen ggf zu kurz? Dann w?rde, sofern ich mich nicht irre, die Kupplung zu fr?h packen und sobald das Hinterrad sich nicht mit drehen kann der Motor so zu sagen abgew?rgt werden...
Kann aber sein, dass ich mich irre!
Als weiteres Problem w?rde ich ggf die Kupplungsfedern mit einbeziehen.. Grund wurde eben genannt.

?:
Okay, zu kurzer Riemen d?rfte es wohl nicht sein.. Die Kupplungsfedern sind daf?r verantwortlich, wenn die Kupplung zu fr?h packt.. Hab jedoch des Gef?hl, dass bei meinem RS 400 in seiner aktiven Zeit, das Hinterrad auch bei sehr geringem Standgas mit drehte, obwohl das beim Ori Riemen nicht der Fall war.. Vielleicht irre ich mich aber auch..
« Letzte Änderung: 10.Juni.2014, 12:28:40 von psYch0 »

Larofee

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Rex RS 450 Street gos Artwork
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #6 am: 17.August.2014, 23:22:46 »
Hall?le,

also ich vermute,da? es am Vergaser liegt.Sagt mein Nachbar auch.
Riemen habe ich,wie hier beschrieben,und auch wie von Roller Hemty beschrieben drauf gezogen.
Gut,war ne Qu?lerein,aber es hat ja letztendlich geklappt.

So Update.
Nach viel orgeln sprang der Roller an.Ich habe ihn warmlaufen lassen,dann wollte ich den Vergaser neu einstellen,dann ging er aus,und sprang auch nicht wieder an.
Seid dem hatte ich die Schnauze voll,und habe nix mehr dran gemacht.

Wei? jemand,ob der Vergaser mit dem Metalldeckel,auch passt,wenn man original den Vergaser mit Kunststoffdeckel hat ? Ich habe n?mlich noch einen Ersatzvergaser mit Metalldeckel.
Ist das ne gro?e Fummelei,den ab und an zu bauen ?.
K?nnte man doch ausprobieren,oder ? Dann weis ich zumindest,ob es der Vergaser ist,oder nicht.
Ist er es nicht, bleibt doch nur der Keilriemen.Dann bestelle ich halt nen original,oder keine Ahnung.Jedenfalls nen passenden.

Erstmal ist nix mit am Roller basteln,denn es wird an MIR gebastelt.Leider Verdacht auf Bandscheibenvorfall.Da ist nicht viel mit B?cken und Rumkriechen.

So,ich w?nsche euch was.Und danke f?r eure Ideen. ;)

L.G. Larofee

Team Low Budget

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 2
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #7 am: 18.August.2014, 10:24:50 »
Passt 1:1.
Ist kein Akt den zu tauschen. nur vorsichtig mit den schrauben der halteklammer von der kaltstartvorichung. Die Nudeln gerne aus.

Larofee

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Rex RS 450 Street gos Artwork
Re: ,,Hilfe`` Roller geht aus sobald ich die Bremse ziehe
« Antwort #8 am: 08.September.2014, 16:44:40 »
So Update und Kathastrophe. :'( :'( :'(

heute bei dem super Wetter wollte ich nun endlich meinen Roller wieder zum Leben erwecken.
Tja, war wohl nix.
Ich brauche jetzt echt eure Hilfe,denn ich weis nicht mehr weiter. 
Wenn ich den Roller nicht wieder zum laufen kriege, mu? ich den wohl als Ersatzteillager verkaufen,und das w?re schade,da er ja erst ich glaube 5.800 km gelaufen hat. :-\

Sooo,nun zum jetzigen Problem:
Wenn ich starten will ,l?uft Bezin aus dem Luftfiler, bzw. es l?uft dann an dem Variodeckel runter,weil wohl tiefster Punkt. :o :o   Dieses Problem ist neu,und ich habe keine Ahnung,was das nun wieder f?rn Mist ist. >:( >:(Ich krieg hier nur langsam die Kriese.Mu? ab Morgen wieder arbeiten,und nun alles mit dem fetten Omega machen,der mir die Haare vom Kopf frisst.Mit dem Roller k?me ich in jede Einfahrt. :'(

Achsoooo, den anderen Vergaser mit dem Metalldeckel kann ich nicht verbauen,da fehlt was an der Vergasernadel.
F?r meinen Vergaser k?nnte ich noch Ersatzschrauben f?r den Kunststoffdeckel gebrauchen,da diese schon fast ausgenudelt sind,wom ewigen auf und zuschrauben.Wenn einer was ?brig hat,her damit. ;)Blechschraueben f?r die Verkleidung k?nnte ich auch noch gebrauchen,aus dem gleichen Grund. ;)
So,ich sage schonmal Danke.
L.G. Larofee

Ich sage schonmal danke