Autor Thema: Kalt start chok  (Gelesen 2164 mal)

bierpower

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 0
Kalt start chok
« am: 15.Juni.2012, 11:38:31 »
Hallo eine frage wie ?ber pr?fe ich ob der kalt starte bzw. chokautomatkit noch inordnung ist?
Danke schon mal f?r die hilfe

chinapower

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 252
  • Hisun HS150T-2 21000Km
Re: Kalt start chok
« Antwort #1 am: 15.Juni.2012, 12:11:43 »
Hallo,
kalten Motor starten. Wenn der Motor dann bei h?herer Drehzahl l?uft und er nach ein paar Minuten auf normale Standgasdrehzahl zur?ckf?llt, d?rfte die Startautomatik ok sein. Au?erdem erw?rmt sich die Spule der Startautomatik bei laufendem Motor f?hlbar.

Gru? von..... Dirk
L?chle, denn Morgen wird alles noch viel schlimmer!

bierpower

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Kalt start chok
« Antwort #2 am: 20.Juni.2012, 14:18:16 »
das problem ist ja ich kicke in an er kommt und geht wieder aus und erst so nach 5-10 min und gedult ist er voll da und dann geht er auch sofort wieder an wenn ich in einmal a richtig an habe