Autor Thema: Benzhou YY50QT-01  (Gelesen 4654 mal)

geilo007

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Benzhou YY50QT-01
« am: 14.November.2011, 19:01:16 »
 :-/Hallo

habe einen Benzhou 4Takt Bj.2006.Wie bringe ich in ?ber 50
kmh?Habe eine offene cdi und die Drosseln im Vergaser,und der Vario entfernt,aber l?uft nur 45-50 kmh.

gru? geilo007

tomtomgo

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Benzhou YY50QT-01
« Antwort #1 am: 24.März.2016, 11:06:50 »
Alle drosseln drausen?
Wenn ja hauptd?se tauschen vergaser einstelln und dann sollte der laufen!

olaf422

  • Gast
Re: Benzhou YY50QT-01
« Antwort #2 am: 24.März.2016, 13:11:08 »
Moin Moin!
Erst mal sch?n das du die Droseln alle  raus hast .
 Wie lang ist deine Varioh?lse bei einigen benzohu sind 36 -37 mm drine .
Die H?lse sollte so um 38-39 mm haben,dann noch die Gewichte der Vario wiegen haben so um 6,5 -6,0 Gramm standard.
Auf 5,5 bis 5,0 Gramm rein.
Dann im Lufi Schauen ob da noch der R?ssel drin ist , wenn ja raus damit der Motor mehr Luft bekommt.
Die Ventile auf 0,10mm Einlass und 0,10 mm Auslass einstellen und siehe er geht ab
Hier mal die H?lse  http://scooter-devil.de/ersatzteil-katalog/index.php?grp=538258#DetailTab
Dort bekommst du auch Gewichte.
Gr??e Olaf.

trendresistent

  • Administrator
  • 4Takt Rollerfahrer
  • *****
  • Beiträge: 1.454
  • Rex RS 450 Street
    • Trendresistent?s DJ Channel
Re: Benzhou YY50QT-01
« Antwort #3 am: 25.März.2016, 12:50:56 »
Jungs, der Thread ist von 2011, der Ersteller f?hrt mittlerweile Auto und hat 2 Kinder^^. ;D
Wenn ich Benz fahren will, nehme ich mir ein Taxi...