Autor Thema: Heckdurchgang  (Gelesen 2948 mal)

TheCube

  • Gast
Heckdurchgang
« am: 27.Oktober.2008, 16:52:21 »
hi leutz,
kurze frage weiss einer ob der http://cgi.ebay.de/Heckdurchgang-MTKT-CPI-Hussar-Oliver-Keeway-RY8-Focus_W0QQitemZ350096579827QQcmdZViewItem?hash=item350096579827&_trkparms=72%3A1229%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14
auch auf meine BT49QT-9 passt???
da steht das er auf die BT49QT-12 passt! weiss jetzt aber nich wie weit die modele abweichen

Haddl

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Heckdurchgang
« Antwort #1 am: 27.Oktober.2008, 21:24:46 »
hey ne passt nicht xD des sind 2 ganz verschiedene roller

TheCube

  • Gast
Re: Heckdurchgang
« Antwort #2 am: 27.Oktober.2008, 22:16:11 »
ok danke wusste ich nich hatte kein bild vom BT49QT-12 gesehen, und welchen vorrteil hat ein stares Fahrwerk??
seh da keinen vorteil ausser r?ckenschmerzen

TheCube

  • Gast
Re: Heckdurchgang
« Antwort #3 am: 27.Oktober.2008, 22:30:21 »
und gibt es einen heckdurch gand der an die BT49QT-9 passt?
oder den ich einfach modivizieren kann???
hab keine lust mir einen zu flexen :-[

Haddl

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Heckdurchgang
« Antwort #4 am: 28.Oktober.2008, 10:22:37 »
ich glaube ja es gibt einen hab ich schonma in ebay gesehn.
Stares fahrwerk ja bringt nur das der roller net vorne abhebt...
Schau mal in Optisch Tuning Benzhou Formula One des meiner der hat diese sachen alles also heck und so da siehst du dan den unterschied zu den rollern ;D

TheCube

  • Gast
Re: Heckdurchgang
« Antwort #5 am: 28.Oktober.2008, 12:20:16 »
bin ja durch deinen schlieten auf die frage gekommen, naja der heckdurchgang w?re recht leicht anzupassen mit nem bissl harz, aber soll toll kan das mit dem starren.... "finde ich" nich sein, da is mir billig dampf?ng echt lieber, is ja auch eher geschmacks sache ;)

Haddl

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Heckdurchgang
« Antwort #6 am: 28.Oktober.2008, 12:48:19 »
jA geneau aber so ein heck reinmachen aus riffelblech were auch net schlecht

trendresistent

  • Gast
Re: Heckdurchgang
« Antwort #7 am: 28.Oktober.2008, 12:52:51 »
Muss ja nicht unbedingt einer aus Alu oder Stahl sein, sogenanntes "Bastelplastik" ist sch?n flexibel und l?sst sich sogar mit ner vern?nftigen Zange gut bearbeiten. Also einfach mal in einem Bastelladen (f?r Hobby, Modellbau, Heimwerken usw.) vorbeischauen und beraten lassen.

PS: Der Typ bei Ebay nutzt genau diesen Kunststoff und hat sich ne echte Marktl?cke damit erschlossen...

TheCube

  • Gast
Re: Heckdurchgang
« Antwort #8 am: 28.Oktober.2008, 13:39:14 »
hmmm dann docj lieber das riffel blech oder plexi glas soll ja auch nach was aussehen , die m?he is es mir dann doch wert. musste mal  f?r meine solex ne motor aufh?ngung flexen da sollte der heck.... das kleinere ?bel sein

Haddl

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Heckdurchgang
« Antwort #9 am: 28.Oktober.2008, 16:53:10 »
ja wens fertig hast gleich ma bilder posten ich muss sehen xD

F 2000

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Jack Fox
Re: Heckdurchgang
« Antwort #10 am: 20.Dezember.2008, 22:38:21 »
Also bei meinem Benzhou F 2000 passt der Hinterraddurchgang vom Keeway F-Act. Man muss nur ein bisschen basteln damit es gut aussiehr aber es funktioniert ;)

MFG F 2000

Romina

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 10
  • Motowell Yoyo 4T (25km/h)
Re: Heckdurchgang
« Antwort #11 am: 07.Juli.2012, 20:35:58 »
Muss man beim Motowell Yoyo 4T eigentlich den Tank ins Helmfach verlegen?
m???p!