Autor Thema: Hinteren Spritzschutz...  (Gelesen 2197 mal)

GhostRider

  • Gast
Hinteren Spritzschutz...
« am: 06.April.2007, 14:49:12 »
Hallo zusammen, habe eine Rex Offlimit und will den lange Rattenschwanz hinten weg haben aber ich will mein nummernschild nicht an die seite packen, habt ihr ne idee wie man den sonst hinten fest kriegt!?

trendresistent

  • Gast
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #1 am: 08.April.2007, 13:52:20 »
Holste dir Alugitter ausm Baumarkt, passend zurechtschneiden und dann an den beiden Schrauben befestigen, womit das Katzenauge fixiert ist. Und da es ja Gitter ist, kann man dann auch das Katzenauge noch sehen. Au?erdem kann man den Winkel des Kennzeichens frei bestimmen, da das Gitter gut zu biegen ist. Evtl. noch ne Art Dichtung um das Gitter rum, damit die scharfen Kanten weg sind. Ca. 1/2 Std. Arbeit.

muhkuh

  • Gast
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #2 am: 08.April.2007, 14:50:31 »
was? man darf das ns an die seite schrauben?? dann haben die armen blauen ja bei wilden dorfverfolgungsjagden garkeine chance mehr einen zu schnappen ^^

GhostRider

  • Gast
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #3 am: 08.April.2007, 17:15:42 »
Ich habs sogar schon ?fter zum klappen gesehen f?r "Verfolgungsrennen".

Danke erstmal, hat jemand vielleicht Detailfotos von seinem Heck!?

4-stroker

  • Rollerfahrer
  • ****
  • Beiträge: 340
  • Kreidler Flory 4t
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #4 am: 10.Mai.2007, 21:37:11 »
tja, das zum klappen, das war meins =)
Aus den Chinkrachern werden Chinabulliden!!!

Der Tag wird kommen, verlasst euch drauf =)

StimmeDerVernunf

  • Gast
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #5 am: 11.Juli.2007, 21:32:08 »
Hallo,

also du kannst auch vom spritzschutz das metalst?ck nehmen wo das kennzeichen dran befestigt ist
das kannst du an der halterung befstigen wo der spritzschutz dran is doch du musst mit einem metallbohrer die zwei l?cher ein paar mm in die mitte vergr??ern damit es genau passt.
dies ist wie ich finde etwas "eleganter" als so ein drahtnetz ;)

Romina

  • Fußgänger
  • *
  • Beiträge: 10
  • Motowell Yoyo 4T (25km/h)
Re: Hinteren Spritzschutz...
« Antwort #6 am: 07.Juli.2012, 20:43:26 »
Thema ist zwar schon ?lter, jedoch hab ich eine Info und eine Frage.

Info zu Spritzschutz: http://www.alien-girl.de/msr/CX-Seite/Vorschriften.htm

Frage: muss der Spritzschutz auch ABE haben oder kann ich da was aus Glasfasermatten selber machen?
Mein Schutzblech hinten ist an den Halterungen gebrochen und ein neues kaufen m?chte ich mir nicht. Lieber etwas selber machen ;-)
m???p!