Autor Thema: Motor geht nicht mehr aus  (Gelesen 455 mal)

MKaz

  • Gast
Motor geht nicht mehr aus
« am: 09.Juni.2008, 14:23:08 »
Hi,

Hab gestern meine neue Cdi eingebaut.
Der motor ist ganz normal angesprungen aber als ich den schlüssel umdrehe um ihn auszumachen lief er weiter und ich konnte den schlüssel auch ganz rausnehmen.

Mein vater hat mir dann erzählt dass ein kabel ( von vier oder 2) rausgefallen ist und er es wieder reingesteckt hat.

Das problem ist dass ich noch eine leere stellen hab.

Hat der roller 6 oder 5 kabel die zur cdi führen?

Dieselwiesel

  • Moderator
  • 4Takt Rollerfahrer
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Hisun HS150T-2
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #1 am: 09.Juni.2008, 15:14:33 »
Hallo MKaz,

kontrolliere mal das Zündschloss und deren Kabel.

Gruß Christian

Rolly

  • 4Takt Rollerfahrer
  • *****
  • Beiträge: 1.147
  • ---
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #2 am: 09.Juni.2008, 15:24:28 »
Geht den das ganze Zeug wie Tacho Bremslicht Hupe usw. auch dann noch :-?

Hast du möglicherweise eine Alarmanlage ?

MFG
Roland
Der 4-Takter is immer besser als der 2-Takter, hat ja auch doppelt so viele Takte ;D ;D ;D
Un der 5-Takter haut se alle beide wech  ;D ;D ;D ;D ;D ;D

MKaz

  • Gast
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #3 am: 09.Juni.2008, 19:51:11 »
alarmanlage hab ich und alles funzt bis auf die blinker

Rolly

  • 4Takt Rollerfahrer
  • *****
  • Beiträge: 1.147
  • ---
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #4 am: 09.Juni.2008, 23:41:23 »
Steck mal die Alarmanlage ab und schau dann mal was is.

Es kommt vor dass die Alarmanlage ne make hat und die Zündung an lässt
so, dass das Parallel geschaltete Zündschloss nicht ab schalten kann weil
der Strom dann über die Aa. fließt.

MFG
Roland
Der 4-Takter is immer besser als der 2-Takter, hat ja auch doppelt so viele Takte ;D ;D ;D
Un der 5-Takter haut se alle beide wech  ;D ;D ;D ;D ;D ;D

MKaz

  • Gast
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #5 am: 10.Juni.2008, 18:21:22 »
ok danke werds versuchen  ;)
kann leider grad nicht dran um zu gucken da ich nicht zuhause bin  :'(

Kuddel

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Buffalo Big Panther50 (Baotian Bt49Qt-2)
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #6 am: 10.Juni.2008, 20:03:22 »
Zitat
Steck mal die Alarmanlage ab und schau dann mal was is.

Es kommt vor dass die Alarmanlage ne make hat und die Zündung an lässt

Bei den meisten Alarmanlagen ist das keine Macke, sondern einfach nur ein Benutzerfehler. Wenn man den Roller mit der Fernbedienung gestartet hat, muss man ihn damit auch wieder ausmachen,weil sonst die Zündung anbleibt.Das ist mit ein Grund für die ganzen Roller mit den defekten Batterien. Einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen.
Allerdings müsste der Motor trotzdem ausgehen wenn man den Schlüssel dreht

Hast du den mal versucht, zu schauen ob das Problem auch auftaucht, wenn Du die alte CDI dran machst?


Liebe Grüße

Micha
Der Weg ist das Ziel

Rolly

  • 4Takt Rollerfahrer
  • *****
  • Beiträge: 1.147
  • ---
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #7 am: 10.Juni.2008, 20:47:07 »
Zitat
Zitat
Steck mal die Alarmanlage ab und schau dann mal was is.

Es kommt vor dass die Alarmanlage ne make hat und die Zündung an lässt

Bei den meisten Alarmanlagen ist das keine Macke, sondern einfach nur ein Benutzerfehler. Wenn man den Roller mit der Fernbedienung gestartet hat, muss man ihn damit auch wieder ausmachen,weil sonst die Zündung anbleibt.

Das hab ich ja auch garnicht gemeint, ich kann bei meinem auch den ZS
umdrehen und abziehen, der Motor bleibt an.
Ich muss den mit der Fernbedienung aus machen,
aber auch nur wenn ich mit der Fb. gestartet habe.  Sonst nicht. ;)

Ich meinte mit "ner macke haben", dass die Aa einen Fehler im
Microcontroller hat und sobald die Zündung eingeschaltet wird
der Controller sich dem Zustand anpasst und auch die Zündung
anmachten, Schaltes du jetzt die Zündung per Schlüssel aus
ist immernoch der unterbrecher offen und das Geschaltete Plus
an, welche über die Aa gehen
Dann kann es sein, dass der Microc. nicht mehr auf die Fernbedienung
reagiert weil er sich denkt: "Ich habs doch net angemacht, also is nix an,
wieso dann abschalten" ;D.

MFG
Roland

 


 


« Letzte Änderung: 10.Juni.2008, 20:50:58 von Rolly »
Der 4-Takter is immer besser als der 2-Takter, hat ja auch doppelt so viele Takte ;D ;D ;D
Un der 5-Takter haut se alle beide wech  ;D ;D ;D ;D ;D ;D

MKaz

  • Gast
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #8 am: 12.Juni.2008, 00:13:11 »
ich habs nicht über die fernbedinung gestartet und die alte cdi ist durchgebrannt :D
also kann ich es kaum ausprobieren
dannach konnte ich direkt einige teile neu kaufen
Zündspule, zündkerze und cdi  ::) (jaja mein vater macht immer alles kaputt mit seinem tuning)

allerdings als wir die alte cdi ausgebaut haben ist ein einzelnes kabel von 5 rausgefallen und vllt hat mein vater es an die falsche stelle wieder reingetan.
Problem ist niemand weiss mehr welches es war

könnte das das problem sein?

Kuddel

  • Mofafahrer
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Buffalo Big Panther50 (Baotian Bt49Qt-2)
Re: Motor geht nicht mehr aus
« Antwort #9 am: 13.Juni.2008, 01:07:40 »
Moin..

Also irgendwie verwirren mich deine Aussagen. Habe noch nie gehört, das eine CDI einfach so abgebrannt ist.
Oder ist das passiert nach dem Du die Alarmanlage eingebaut hast? Dann läge die vermutung nahe, das ihr die Verkablung falsch gemacht habt.
Die Blinker haben meines Wissens nach auch nix mit der CDI zu tun und in so fern spricht das auch für ne falsche verkablung.

Im übrigen fallen Kabel auch eher selten, einfach so aus dem Stecker und selbst wenn, Du hast ja vermutlich ein 6 Poligen Stecker und 5 Kabel. Also sind ja Vier belegt gewesen und die Auswahl ist nun net mehr so groß.

Zitat
(jaja mein vater macht immer alles kaputt mit seinem tuning)

Was hat dein Vater den Versucht da zu tunen und war das vor dem Vorfall oder wie?

Vielleicht klärst Du uns ja mal auf und nen Bild von der Steckerbelegung könnte sicher auch net schaden.

Im übrigen könntest Du auch mal drauf Antworten, ob Du Dieselwiesels und auch Rollys Vorschlägen gefolgt bist und was dabei rausgekommen ist.Das würde ja schon mal helfen die Fehlerquellen einzugrenzen.

Dieselwiesels Vorschlag:
Zitat
kontrolliere mal das Zündschloss und deren Kabel.

Rollys Vorschlag:
Zitat
Steck mal die Alarmanlage ab und schau dann mal was is.

Liebe Grüße

Micha
« Letzte Änderung: 13.Juni.2008, 01:17:46 von Kuddel »
Der Weg ist das Ziel